Jetzt empfehlen

Empfehlen Sie diese Seite "Schweizer-Gesundheitstage.ch/icht/aktiv-werden/156-aniahims ..." in Ihrem sozialen Netzwerk weiter.

Recommander

Partager cette page "Journeessuissesdelasante.ch/icht/aktiv-werden/156-aniahims ..." dans votre réseau social continue.
Smoothie_1_940x390.jpg

Aniahimsas Beeren-Smoothie

Lassen Sie sich inspirieren und probieren Sie das gesunde Frühstücksrezept von Food Bloggerin Aniahimsa gleich selber aus.

 Ein guter Tag startet mit einem leckeren Frühstück. Ich zeige Ihnen, wie Sie innerhalb von weniger als zehn Minuten eine leckere „Smoothie Bowl“ zubereiten können - ganz ohne Zucker, Gluten oder Milchprodukten. Passend zur Saison gibt es ein Himbeer und Heidelbeer Smoothie mit Joghurt-Verzierung.

  • Für die Smoothie-Basis brauchen Sie:
  • 2 Bananen
  • 1/2 Tasse gefrorene Himbeeren
  • 1/2 Tasse gefrorene Heidelbeeren
  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 1/2 Tasse pflanzliche Milch (zum Beispiel Hafer oder Mandel)

Geben Sie alle Zutaten in Ihren Standmixer und vermengen Sie die Masse, bis sie cremig ist. Füllen Sie den Smoothie in eine kleine Schüssel.

Nun geht es ans Dekorieren. Dafür brauchen Sie:

  • 3 EL veganes Joghurt (bevorzugt Kokonuss-Joghurt)
  • 1/2 EL pflanzliche Milch
  • Zahnstocher

Ziehen Sie mithilfe eines Löffels zwei parallele ca. einen Zentimeter breite Linien über Ihren Smoothie hinweg. Nun nehmen Sie einen Zahnstocher und ziehen fünf bis zehn Mal (je nachdem, wie fein Sie das Muster wünschen) quer über beide Linien hinweg Striche.

Smoothie 2 skaliert
Tipp: Wer will, kann das vegane Joghurt sogar selbst herstellen. Dafür erhitzen Sie einfach 2 Tassen Kokonussmilch und geben ca. zwei Teelöffel Agar-Agar hinzu (plfanzliches Geliermittel). Immer gut umrühren und die Milch nach ca. 5 Minuten vom Herd nehmen. Lassen Sie das Ganze etwas abkühlen und mischen Sie 1 EL Sojajoghurt unter. Wenn Sie das Joghurt gerne süsser mögen, können Sie etwas Agavendicksaft oder Ahornsirup beigeben. Danach geht das Joghurt zum fertigen Abkühlen in den Kühlschrank. Et voilà - schon haben Sie Ihr eigenes veganes Joghurt. Das Rezept ergibt ca. 4 Portionen.


Foto AninaGeppViel Spass beim Nachmachen! Wenn Sie mehr gesunde Frühstücksrezepte suchen, finden Sie mich auf Facebook unter „Aniahimsa“ oder unter „aniahimsa“ auf Instagram. Auf beiden Plattformen poste ich täglich neue Rezepte.

Zurück Weiter