Jetzt empfehlen

Empfehlen Sie diese Seite "Schweizer-Gesundheitstage.ch/op-5-badeseen ..." in Ihrem sozialen Netzwerk weiter.

Recommander

Partager cette page "Journeessuissesdelasante.ch/op-5-badeseen ..." dans votre réseau social continue.
FamilyLake4_940x390.jpg

Top 5: Badeseen

Sommerzeit ist Ferienzeit. Es muss aber nicht immer in die Ferne gehen. Die Schweiz hat zahlreiche Badeseen, die zum Erholen einladen und den Sommer unvergesslich machen. Neben Seen, die auf beachtlicher Höhe liegen, befinden sich andere inmitten von Natur, kaum einsehbar und daher ein besonderes Reiseziel für alle, die Natur und unvergessliche Momente lieben.

  1. Crestasee
    Der grün-blau schimmernde Crestasee gilt als Geheimtipp bei Badenixen. Er liegt auf 844 Meter Höhe mitten im Wald zwischen Flims und Trin. Gut zu Fuss muss man sein - denn nur so ist er erreichbar. Die Naturbelassenheit des Sees und der eine oder andere Blick auf die Bündner Berge belohnt den Fussmarsch dorthin.

  2. Klöntalersee
    Der Klöntalersee im Kanton Glarus ist der älteste Speichersee der Schweiz. Viele sind der Meinung, dass er einer der schönsten Seen der Schweiz sei. Das kristallklare Wasser und die Ruhe, die von ihm ausgeht, locken besonders Naturliebhaber an. Zeltplätze und zahlreiche Wanderwege laden zu kurzen oder längeren Aufenthalten ein.

  3. Oeschinensee
    Der Oeschinensee hat einen besonderen Charme. Er liegt oberhalb von Kandersteg im Berner Oberland und wird östlich und südlich von den Dreitausendern eingerahmt. 2007 wurde der Oeschinensee ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Wanderer können hier eine besondere Flora entdecken, von seltenen Orchideen über die Alpenrose bis hin zu Enzian oder Edelweiss.

  4. Caumasee
    Der Caumasee wurde schon von den Römern geschätzt. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel für alle, die gerne in Seen baden und die Natur suchen. Dank der unterirdischen Speisung und der windgeschützten Lage erreicht sein türkisblaues Wasser Temperaturen von bis zu 24 Grad. Da wähnt man sich fast im warmen Süden.

  5. Blausee
    Der Blausee liegt inmitten eines 20 Hektar grossen Naturparks im Berner Oberland und lädt zum Verweilen und Geniessen ein. Im Sommer wird allerdings Eintritt erhoben.

(Bild © Janssen Pharmazeutische Firmen)

Zurück Weiter